Home

Unsere Praxis

Leistungsspektrum

Anfahrtsplan

Sprechstunden

Impressum
Funktionsanalyse
 

Eine manuelle oder instrumentelle Funktionsanalyse wird bei einer Erkrankung des Kiefergelenks, chronischem Kopfschmerz, chronischen Rückenschmerzen und Tinnitus durchgeführt. Das diagnostische Verfahren dient dazu, Störungen im Bewegungsablauf sowie krankhafte Reaktionen in den Geweben des Kauorgans zu erkennen und zu behandeln. Es gibt Auskunft über die Bewegung des Kiefergelenks und die Stellung der Zähne zueinander. Daraus ergeben sich optimale Voraussetzungen, um etwa bei hochwertigem Zahnersatz und in der Implantologie den angestrebten Behandlungserfolg zu erreichen und Spätschäden in den Kiefergelenken vorzubeugen oder um die Ursache für akute Beschwerden zu entdecken und zu therapieren.

Infos
Vorbeugende Maßnahmen
Die moderne Zahnmedizin setzt auf das Prinzip der Zahnprophylaxe. Es geht darum, Zahnschäden gar nicht erst entstehen zu lassen bzw. auftretende Probleme im Frühstadium sanft zu heilen. » mehr
 
Bleaching – nicht immer die Lösung
Ein strahlendes Lächeln mit weißen Zähnen. Das wünscht sich natürlich jeder. Viele denken dabei direkt an Bleaching. Doch das muss gar nicht sein. » mehr
 
Und noch ein Tipp für schöne Zähne
Zähne sollen vor allem nicht nur schön weiß aussehen, sie sollten auch möglichst lange gesund bleiben. Hier ein ganz einfacher Tipp, wie das gelingen kann. » mehr